Jahresbericht 2008

Im 1. Quartal findet die 1. Vorstands- und Kuratoriumssitzung nach der konstituierenden Sitzung statt. Aufgrund des Todes des 1. Vorstandsvorsitzenden – Wilhelm Südmeier – stehen Vorstandsneuwahlen auf der Tagesordnung. Ute Kolbow wird zur Vorstandsvorsitzenden und Heinz Dieter Brockmeier zum Vorstandsmitglied gewählt.

Es werden Planungen zur weiteren Mittelvergabe festgelegt sowie Grundlagen für die perspektivische Ausrichtung der Stiftungsarbeit gelegt.

Projekte im Bereich der Senioren- und Behindertenarbeit werden gefördert. Es werden Mittel für den Ankauf von historisch bedeutsamen Fundstücken für die Daueraustellung im Mindener Museum bereit gestellt.

Im Jahr 2008 werden Fördermittel in Höhe von insgesamt rd. 86.000 Euro bewilligt.

Im Altenpflegeheim „Haus Emmaus“ startet ein generationenübergreifendes Kunstprojekt mit Heimbewohnern und Kindern einer Grundschule.

Insgesamt werden für satzungsgemäße Zwecke rd. 75.000,00 Euro zur Verfügung gestellt.